Partnerhotels
zur
Webseite
zur
Webseite
Bild anzeigen
Für die Kleinen
Schlosshotel Klink

Spiel & Spaß

Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, finden die Kinder im Spielzimmer im Hotel sicher eine Beschäftigung. Hier haben sie die

Möglichkeit mit kleinen sowie großen Legosteinen tolle Bauwerke zu erschaffen, mit Autos zu spielen oder in der Kinderküche etwas Leckeres zu kochen.

Das Spielzimmer befindet sich neben dem Fitnessraum beim Wellnessbereich in der Orangerie. Den Schlüssel dafür erhalten Sie an der Rezeption.

Zusätzlich können an der Rezeption Gesellschaftsspiele für kleine und große Gäste ausgeliehen werden.

So macht ein Urlaub im Schlosshotel Klink auch an Regentagen sehr viel Spaß.

 

 

 

 

 

Spielplatz und Badestrand direkt neben dem Schloss

 

Im Sommer gibt es viel zu erleben für unsere kleinen Gäste. Wenn es nicht gerade in den Bärenwald Müritz oder in den Affenwald mit Sommer-Rodelbahn geht, dann gibt es auch bei uns schöne Ecken für Kinder. Der Spielplatz befindet sich direkt neben dem Gutshaus wunderschön im Grünen gelegen und der Badestrand liegt auch direkt am Schloss. Da können die Knirpse Sandburgen bauen und weit ins Wasser rein gehen, da es es lange schön flach bleibt.

 

 

 

 

 

Kinderbowlen im Sportpark

 

Ab 27. September öffnet unser Sportpark wieder. Dann ist auch wieder eine Bowlingbahn als Kinderbahn nutzbar, da die Rinnen geschlossen werden können. Die Kugel bleibt auf der Bahn und trifft mit Sicherheit ein paar Pins. So haben auch unsere kleinen Gäste sichtbaren Erfolg und somit auch Spaß am Spiel.
Der Sportpark hat von September bis April immer dienstags bis samstags von 14:00 bis 22:00 Uhr geöffnet.

 

 

 

 

 

Halloween for Kids den ganzen Oktober lang

 

Im Oktober ist in Klink Hochsaison für Hexen, Gespenster, Geister und alle, die sich gerne gruseln, denn am 31. Oktober ist Halloween. Das amerikanische Restaurant „Gutshouse“ lässt sich den Brauch aus den USA natürlich nicht entgehen und verwöhnt schon jetzt seine Gäste mit den „schrecklichsten Speisen“ des Jahres. Das Schreckenskabinett der Küche hat sich dafür ein paar besonders gruselige Spezialitäten einfallen lassen. Das Giftsüppchen aus Kürbisrahm mit Dornröschenäpfeln, Knusperspeck und ein Hauch von grüner Glückseligkeit gehört dabei noch zu den harmlosen Inhalten der Speisekarte. Dagegen zählen abgehackte Blutfinger, der Vampirburger, das Bluttörtchen oder der Leichenschmaus doch eher zu den kulinarischen Erlebnissen der unheimlichen Art.
Das Gutshouse-Restaurant hat Mittwoch bis Freitag ab 17:00 Uhr und samstags und sonntags ab 12:00 Uhr geöffnet.

Newsletter
Abonnieren Sie unseren hoteleigenen Newsletter und bleiben
Sie immer auf dem neusten Stand.